#bleibgesund

Ein starkes Immunsystem ist das beste „Schutzschild“ gegen Virus-Attacken. Je stärker unser Immunsystem ist, desto geringer ist die Gefahr, dass der „Eindringling“ uns schadet. Das gilt auch für die Atemwegsinfektion COVID-19, die durch das Coronavirus her


immunsystem bleibgesund covid 19 bleibtgesund


Sehen oder treten Sie dem #bleibgesund channel in Ihrem Telegramm bei, indem Sie auf die Schaltfläche "View Channel" klicken.

Beschreibung

Das menschliche Immunsystem stellt eine äußere und innere Verteidigung gegen verschiedenste Eindringlinge, Erreger und Krankheiten dar. Dies können sowohl Viren und Bakterien sein, Parasiten oder Pilze, aber auch Fremdkörper oder sogar eigene Körperzellen werden von der Immunabwehr angegangen.

Dieses namensgebende System besteht dabei aus einem Zusammenspiel zwischen bestimmten Organen, verschiedensten Körperzellen, Botenstoffen, chemischen und biologischen Prozessen, etc. und zählt neben dem Nervensystem zu den komplexesten Abläufen im menschlichen Körper.

Die Immunabwehr findet dabei an unterschiedlichen Stellen und auf unterschiedlichen Ebenen statt. So zählt zum Beispiel bereits die menschliche Haut auch schon zum Immunsystem. Sie ist eine physische Barriere, die verhindern soll, dass Krankheitserreger oder andere fremde Stoffe und Partikel aus der Umgebung in den Körper gelangen.

Auch in Mundraum und Nase werden bereits bestimmte Erreger und Fremdpartikel durch den Speichel und die Schleimhäute aufgehalten. Gelingt ihnen dennoch ein weiteres Vordringen in unseren Körper, stellen sich hoch spezialisierte Abwehrzellen den Erregern entgegen und bekämpfen diese. Auch die Säure im Magen und die Schleimhäute im Darm erfüllen unter anderem diese Funktion.

Man kann also sagen, die anatomischen und physischen Barrieren sind die erste Linie der Verteidigung.

Die zweite Linie sind die bereits erwähnten spezialisierten Abwehrzellen. Das sind Fresszellen in unserem Blut, die fremde Partikel und Krankheitserreger einschließen und danach auflösen. Dies sind hauptsächlich die sogenannten Makrophagen und gehören mit anderen Zellen dieser Art zu den Pahagozyten.

Eine weitere Verteidigungslinie sind die ebenfalls im Blut vorhandenen Lymphozyten. Sie erkennen Krankheitserreger und gefährliche Substanzen anhand bestimmter Merkmale an deren Oberflächen und geben diese Information weiter. Sind diese Krankheitserreger dem Körper bereits bekannt, so erfolgt eine schnelle und sehr effektive Immunabwehr gegen genau diese Viren oder Bakterien.

Je nachdem welche Bestandteile der Immunabwehr zum Zuge kommen, spricht man dabei von einer unspezifischen oder spezifischen Immunabwehr, im Regelfall arbeiten aber alle diese Mechanismen parallel zusammen.


Magst Du diesen Kanal? login oder clicke @dailychannelsbot um diese Art Kanal via Telegram zu bewerten

Telegram Kanäle vielleicht gefällt dir

Remote Jobs